FAQ

An dieser Stelle möchten wir Ihnen Antworten auf Fragen geben, die uns häufig gestellt werden. Sollten darüber hinaus Unklarheiten bestehen, beantworten wir gerne auch diese Fragen. Wenden Sie sich an Ihre bestehenden Ansprechpartner, oder direkt an das Team von dpa-InfoActive.

1. Welche Technologien werden verwendet, welche Browser werden unterstützt?
Erstellt werden die Applikationen mit HTML, AJAX und JavaScript (unterstützende Bibliotheken: jQuery v1.11.3, jQuery Addres, etc). Für folgende Browser haben wir die HTML-Applikationen optimiert: Internet Explorer ab Version 9, Firefox ab Version 15, Safari ab Version 5, Chrome ab Version 13.

2. Wie funktioniert das Tracking bzw. die Pixelzählung?
Bei jedem signifikanten Content-Wechsel wird eine externe Javascript-Funktion aufgerufen, die jeder Kunde frei und individuell editieren kann. Damit ist unter anderem die Möglichkeit zur IVW konformen Zählung gegeben. Über diese Schnittstelle können natürlich auch weitere Analyse-Tools wie Omniture, etracker oder Google Analytics angesprochen werden. Das Skript kann zum Beispiel auch zum Austausch eines Werbebanners verwendet werden.

3. Wie werden dpa-InfoActive Grafiken aktualisiert?
Die Auslieferung der Applikationen und der dynamischen XML- bzw. JSON-Daten erfolgt über FTP-Push auf den jeweiligen Kundenserver. In einem Intervall von 15 Sekunden wird geprüft, ob neue oder veränderte Inhalte vorliegen. Ist dies der Fall, werden nur die betroffenen Dateien übertragen. Alternativ können die Daten auch per SFTP oder FTP-Pull ausgeliefert werden. Die SportsLive-Applikationen haben eine voreingestellte Auto-Aktualisierung von 60 Sekunden. Dieses Intervall kann von Ihnen verändert werden. Es ist ebenfalls möglich, die Auto-Aktualisierung zu deaktivieren.

4. Bietet dpa-InfoActive das Hosting der Applikationen an?
Ja, auch ein komplett gehosteter Service ist denkbar. Bitte sprechen Sie uns an, denn wir benötigen für eine Angebot ein paar Informationen von Ihnen.

5. Wie funktioniert die Implementierung einer dpa-InfoActive Grafik?
Die Einbindung der HTML-Applikation von dpa-SportsLive oder dpa-ElectionsLive ist denkbar einfach und erfordert lediglich den Verweis auf eine „index.html“ Datei bzw. die Integration der von uns angelegten Source-Code-Templates in Ihre Webseite.

6. Wie können dpa-InfoActive Grafiken individuell angepasst werden?
dpa-InfoActive macht das Angebot, die HTML-Grafiken dem individuellen CI des Kunden anzupassen. Dies betrifft in der Regel die verwendeten Farben und Schriften oder den Einbau eines (Sponsoren-) Logos. Auch inhaltliche Anpassungen sind möglich. Wir machen Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot.

7. Was sind Deep-Links und was kann man mit ihnen machen?
Unsere Grafiken werden mit Deep Links ausgeliefert. Über diese können die Inhalte der Hauptnavigationspunkte direkt angesprochen werden. Starten Sie die Grafik also zum Beispiel direkt mit der Saisonstatistik einer Mannschaft, mit dem Ticker zum Spiel Ihres lokalen Vereins oder dem Ergebnis eines bestimmten Wahlkreises bei der Bundestagswahl.

8. Sind die Daten nur in der Applikation selbst verfügbar?
Nein. Alle Inhalte, die wir in dpa-SportsLive und dpa-ElectionsLive Applikationen darstellen, liegen immer auch im UTF-8 XML bzw. JSON Format vor und werden zu Ihnen ausgeliefert. Feed-Dokumentationen finden Sie in diesem Showcase.

9. Können weitere/eigene Inhalte integriert werden?
Ja. Die Applikationen sind modular aufgesetzt. So können Inhalte ausgeblendet bzw. weitere Inhalte integriert werden. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot für zusätzliche Features. Vorher müssen jedoch gemeinsam eine Definition der Schnittstellen und ein möglichst detailliert ausgearbeiteter Anforderungskatalog erstellt werden.

10. Übernimmt dpa-InfoActive Auftragsarbeiten?
Ja. Sie möchten ein eigenes Themenspecial redaktionell mit einer HTML-Grafik ergänzen, finden diese aber nicht in unserem Angebot? Sprechen Sie uns an! Wir machen Ihnen gerne ein Angebot.

11. Können die Applikationen vermarktet werden?
Ja. Die zur Verfügung stehenden und frei gestaltbaren Flächen können selbstverständlich auch Sponsoring-Informationen transportieren. Bitte beachten Sie aber dabei immer die offiziellen Media-Richtlinien des jeweiligen Veranstalters und die Persönlichkeitsrechte von Sportlern, deren Bild Sie eventuell bei der Gestaltung verwenden wollen.